AMO BREATHWORK: DIE KÖNIGSDISZIPLIN

VERBUNDENES ENERGIE-ATMEN NACH DR.C.KESSLER

 


Hinfallen, atmen, Krönchen richten, weitergehen: Der Atem ist unser wichtigstes Werkzeug – wiegt nichts, kostet nichts und wir haben ihn immer dabei. Er ist Quelle und Spiegel unserer Lebendigkeit. Er versorgt uns mit frischem Sauerstoff – purer Lebensenergie.

 

VOM KOPF INS HERZ

Endlich nicht mehr reden. Nur atmen. Das verbundene Energie-Atmen – Amo Breathwork – ist geeignet für alle, die …

    • ihre Balance zwischen innerer Mitte und äußerer Anspannung (beruflich oder privat) verloren haben (Burn-out!),
    • völlig verkopft von ihren Gefühlen abgeschnitten sind,
    • alles kontrollieren und nicht zur Ruhe kommen,
    • nicht über ihre Probleme sprechen können oder wollen (Traumatisierung),
    • (chronische) Beschwerden lindern und das  Immunsystem stärken möchten,
    • sich auf einer tiefen Seelenebene nach etwas Größerem sehnen,
    • regelmäßig Energie tanken wollen, um Vitalität, Schönheit und Gesundheit zu erhalten.

 

SELBSTHEILUNG EINLADEN

Verbundenes, kreisförmiges Atmen heißt: Die Pause zwischen Ein- und Ausatem wird weggelassen, um den Geist zu beruhigen und die Herzintelligenz zu aktivieren. Während dieser einstündigen, intensiven verbundenen Atemübung wird der Organismus mit Sauerstoff überflutet, an den die Lebensenergie geknüpft ist.

Dabei arbeitet der Energiestrom mit seiner ihm eigenen Intelligenz an seelischen, geistigen und körperlichen Blockaden. Toxine und Schlacken lösen sich. Erinnerungen, unterdrückte Emotionen, Gedanken und Seelenbilder drängen ins Bewusstsein und können unter geschulter Begleitung angeschaut, angenommen und verwandelt werden.

 

WIRKUNG: ATEM-EKSTASE

Folge: Der immer und überall wirkende Impuls von Selbstregulation und Selbsttranszendenz darf endlich seine Arbeit leisten. Das fühlt sich tiefgründig und äußerst intensiv an: Das Bewusstsein erweitert sich in einen Raum von Stille, Klarheit und Präsenz hinein – oft begleitet mit intensiven Glücks- und Leichtigkeitsgefühlen. Atem-Ekstase auf allen Ebenen:

ENTSPANNUNG          Gelassenheit, Ruhe, tiefer Frieden

GESUNDHEIT               Entgiftung, Verjüngung, Schwingungserhöhung

POTENZIAL                   Energiezufuhr für Kreativität und Ausdruck

TRANSFORMATION    Urvertrauen und Rückverbindung mit dem Hohen Selbst

LEBENDIGKEIT            Intensives Erleben von Freude und Freiheit

 

ALTE WEISHEITS-METHODE

Das verbundene Atmen ist eine uralte Methode aus den östlichen und schamanischen Traditionen. Vor einigen Jahrzehnten wurde sie von Stanislav Grof (Holotropes Atmen) und Leonard Orr (Rebirthing) in den Westen gebracht.

Aus der Kombination dieser Technik mit der 1992 von der Anthropologin Dr. Christina Kessler entwickelten Holistischen Energie- und AtemLehre (HEAL®) entstand die Amo Breathwork – eine Kombination aus verbundenem Atmen und energetischem Heilen.

Diese Kombination ist der körperorientierte Zugang des Amo-Ansatzes und basiert auf der Essenz aller energetischen Ansätze zu Gesundheit und Heilung (aller Kulturen und Epochen). Sowohl die Amosophie als auch HEAL beruhen folglich auf universalen Erkenntnissen und  nicht auf einzelnen Schulen.

 

ATEM-WORKSHOP ABW-AUSBILDUNG ABW-ARTIKEL

 

 

Scroll Up