DAS KREATIVE SELBST   Verabredung mit sich selbst
                                    am Wochenende!


In 2 Tagen erhalten Sie wertvolle Methoden und Werkzeuge, damit Sie

  • aus den Ängsten, Manipulationen und Selbstzweifel aussteigen und Ihre eigene innere Stimme zur höchsten Autoriät erheben,

  • das wilde Herz in sich entdecken, um den Alltag selbstbestimmt nach Ihren höchsten Vorstellungen zu gestalten,

  • auch in Krisensituationen klar bleiben und Stress in Gelassenheit umwandeln,

  • in der Präsenz des Augenblicks die Freude, Schönheit und Lebendigkeit in Ihren Alltag integrieren.

Dabei werden Sie automatisch auf den Weg der Selbstrealisation geführt: Selbstrealisation heißt, das Beste aus seinem Menschsein machen, das kraftvolle Phänomen "Liebe" für sich  erfahren und in jedem Augenblick leben. Denn nur die Liebe vermag Krankheiten zu heilen und Schmerz und Trennung zu überwinden.

Entdecken Sie das Geheimnis, wie man in den Fluß des Lebens kommt. Grundlage ist das philosophische Modell "amo ergo sum - ich liebe also bin ich" von  Dr. Christina Kessler. amo ergo sum steht für ein neues Welt- und Menschenbild jenseits von gesellschaftlichen und religiösen Dogmen. Es ist lebendige Weisheit - hochmodern und leicht lebbar.

inhalte

  • Zur inneren Stimme finden: Befreiung von Blockaden, um Krisensituationen klar und selbstsicher zu meistern.

  • Die innere Stimme ist gleichbedeutend mit Klarheit: Klärung von Beziehungen und Lebensthemen.

  • In der Klarheit erschließt sich ein neuer Umgang mit Gedanken und negativen Gefühlen.

  • Aus Schattenseiten werden Herzensqualitäten - gelebte Liebe!

  • Das Phänomen der Liebe im Alltag gelebt: es darf einfach und leicht sein!

  • In der Leichtigkeit eröffnen sich Kreativität und Schöpfungsintelligenz:
    das wilde Herz!

 

methoden

Theoretische Vorträge mit anschaulichen Powerpoint-Darstellungen wechseln sich ab mit gruppengestütztem Einzelcoaching, Diskussionsrunden, Übungen aus der klassischen und modernen Selbsterfahrung wie z.B. Tanz, Meditation, Atemübungen und Energiearbeit.

Lassen Sie sich in einen individuellen tiefgreifenden Entfaltungsprozess führen. Entdecken Sie Ihr persönliches kreatives Potenzial und werden Sie Meister Ihres eigenen Lebens!

"Das Einfache

ist immer radikal

und daher

geheimnisvoll!"

Christina Kessler

Radolfzell / Bodensee:

DAS KREATIVE SELBST

Vom Mut, sich selbst zu begegnen zur Kunst, die Liebe im Alltag zu leben!

TERMINE auf Anfrage


ort

Physiotherapiepraxis
Birgit Konrad
Fritz-Reichle-Ring 12
78315 Radolfzell

Übernachtungsmöglichkeit
> hier

zeit

Terminwunsch bitte
> hier eintragen
Samstag & Sonntag
10.00 bis 18.00 Uhr
Bitte Brotzeit für mittags, warme Socken, Decke, ev. Schreibzeug mitbringen

kosten  160,- Euro

anmeldung > hier

Die Anmeldung wird für beide Seiten verbindlich nach schriftlichem Eingang per E-mail oder Post sowie Überweisung der Anzahlung (bis 14 Tage vor Kursbeginn)

zahlung

80,- Euro Anzahlung bei Anmeldung; Rest als Überweisung an Susanne Scheuer, VR-Bank Starnberg, KtoNr. 330 35 35,
BLZ 700 932 00 oder bar zu Kursbeginn.

Bei Rücktritt bis zu 2 Wochen vor Kursbeginn (bitte schriftlich einreichen) werden 40,- Euro Bearbeitungsgebühr berechnet. Bei Rücktritt 8 Tage vor Kursbeginn fällt eine Stornogebühr von 100 Euro an. Bei späterer Absage ist der volle Betrag fällig, es sei denn, der Teilnehmer findet Ersatz.

lektüre

von Christina Kessler:
"amo ergo sum - ich liebe, also bin ich"
Heyne Verlag, 8,95 Euro

"Wilder Geist Wildes Herz -
Kompass in stürmischen Zeiten" Verlag Kamphausen, 17,95 Euro

www.amoergosum.com

 

haftung

Jede(r) TeilnehmerIn trägt die volle Verantwortung für sich selbst, sein Handeln und seinen Gesundheits-
zustand, da es sich bei diesem Seminar um Persönlichkeitsentwicklung und nicht um eine Therapie handelt. Deshalb sind eventuelle Krankheiten vor Seminarbeginn anzugeben. Der Teilnehmende kommt für selbst verursachte Schäden selbst auf. Die Seminarleitung übernimmt keine Haftung für auftretende Personen- oder Sachschäden. Der Veranstalter behält sich vor, das Seminar aus zwingenden Gründen abzusagen, ohne dass irgendwelche Regressansprüche gestellt werden können. Die bereits geleisteten Seminar-Gebühren werden selbstverständlich zurückerstattet.