SYSTEMISCHE TRAUMA-THERAPIE / EMDR®


Rückverbindung mit dem unversehrten Kern in uns selbst ist HEILUNG

 

Wir können heute in erstaunlich kurzer Zeit alte Erinnerungen, Ängste, belastende Gedanken und tiefe Traumata ganzheitlich integrieren, ohne ständig in der Vergangenheit herumzuwühlen.

Dafür eignet sich die systemisch wirkende, integrative Traumatherapie mit EMDR als eine aufdeckende, ganzheitliche, psychotherapeutische Methode.

In jede EMDR-Sitzung fließen die Erkenntnisse über die Prozesshaftigkeit des Lebens (amoMethode) sowie die Körperzentrierte Herzensarbeit (nach Safi Nidiaye) mit ein, um Retraumatisierung zu vermeiden und von der Stagnation in den kreativen Fluß des Lebens zu lenken.

 

 

> Methode EMDR

> Anwendung EMDR

 

 

wer vor den spiegel

tritt, um sich zu

verändern, der hat

sich schon verändert.

seneca