PSYCHOSOMATISCHE ENERGETIK (PSE®)
NACH DR. BANIS

 

Die Lebensenergie bestimmt die Qualität unserer Gesundheit.

Unbewusste Lebensthemen sind Energieräuber und zehren den Körper aus. Deshalb bereiten sich Krankheiten im Körper oft lange Zeit vor, bevor sie sichtbar oder spürbar werden.

Mit der tief wirkenden Methode der Psychosomatischen Energetik (PSE)

  • werden Denkbarrieren beseitigt,
  • Selbstheilungs- und innere Erkenntnisprozesse angeregt,
  • unbewusste Konflikte im Energiesystem mit homöopathischen Tropfen geheilt.

Die PSE ist eine ideale Ergänzung zur > TRAUMATHERAPIE / EMDR.

Weil man bei dieser Art von Energiemedizin nicht über seine belastenden Angelegenheiten sprechen muss oder kann, eignet sich die PSE hervorragend für K i n d e r   u n d   J u g e n d l i c h e !

 

>  Methode PSE

mit der feinstofflichen

lebensenergie

können wir unsere

gesundheit bewusst

beeinflussen. wir

lernen, in energien

zu denken.