KULTURHEILKUNDE:

Wir brauchen ein neues Gesundheits Bewusstsein!

 

"Die paar Zipperleins" - ganz normal oder bereits ausdrucksstarke Hinweise für eine Schieflage unseres Wohlbefindens? Krankheiten bereiten sich im Körper oft lange Zeit vor, bevor sie sichtbar oder spürbar werden.

Doch in unserer Gesellschaft gehören Rückzug und Innehalten immer noch zum Burnout- und Depressions-Konzept und damit zu Schwäche. In diesem "Immer-Stark-und-Perfekt-Wahn-Sinn" merken wir nicht, wie wir schleichend aber sicher immer kränker und unzufriedener werden.

Die Lösung?

Ein neues Gesundheitsbewusstsein wird eine zentrale, kulturpolitische Bedeutung einnehmen, in dem die Eigenverantwortung erkannt und die Selbstheilungskräfte als stärkste Kraft für den Heilungsprozess akzeptiert werden.

In dieser "Kulturheilkunde" hinterfragen wir eingefahrene Denkbarrieren und stellen fest: es geht heute um eine völlig neue Auffassung von Gesundheit, Heilung, Therapie und Coaching.


Christina Kessler drückt es so aus:

"Liebe ist die Matrix aller Therapien"

 
Ist Therapie damit out?
Meine Erfahrung: Früher haben wir gefühlt ewig in den vermeintlichen Abgründen der Vergangenheit gewühlt und therapiert. Heute wissen wir, dass Heilung - Gesundheit - in einem Raum tiefer Wertschätzung zu sich selbst und der Welt wie ein Samenkorn bereits in uns angelegt ist und nur darauf wartet, aufblühen zu dürfen.

Das heißt: Mut zum Umdenken!


Im Außen finden wir keine Patentrezepte mehr für unser vielfältiges Unwohlsein oder gar chronische Krankheiten.
 
Erst im Rückzug nach innen, im Innehalten, eröffnet sich uns das gesamte Sprektrum einer Intelligenz, die wir nicht mehr mit dem Verstand begreifen können.

So entwickelt sich mein lebens.raum zur Zeit mehr und mehr zu einem
raum für NEUES DENKEN.

Das heißt, unser rationales Denken geht Hand in Hand mit einem sogenannten "Innendenken", bei dem unsere innere Stimme, die Stimmes des Herzens, des Gewissens, unser einziger Ratgeber ist. Damit fallen alle Regeln und RatSCHLÄGE von außen erst mal weg, wir werden leer von äußeren Konzepten, damit unsere innere Intelligenz wahrnehmbar wird und wirken kann.

Durch unsere täglichen Erfahrungen in der Praxis (amo im alltag) lernen wir, tiefer und teifer nach innen zu spüren. Dabei geht es darum, alles, aber auch wirklich alles zu erkennen, was man ist und was unser Menschsein ausmacht. Das bedarf einer ständigen Übung. Gleichzeitig ist es wunderschön.

Sie entdecken, dass die universellen Gesetzmäßigkeiten des Lebens bereits in Ihnen pulsieren und Ihnen ein Universum an neuen Möglichkeiten eröffnen. Nur Sie selbst bestimmen die Spielregeln für die Wunder Ihres Lebens. Sie kennen Ihren Wert, Ihre Stärken und Ihre Schwächen. Sie sind mit Ihrer inneren Stimme verbunden und folgen ihr bedingungslos. Nach dem Motto: 
"Nimm dein Herz in die Hand und tanze das Leben!"

Ich möchte Sie einladen, Ihre inneren Landschaften zu erforschen - das ist Abenteuer und Herausforderung zugleich! Diesen Raum des sogenannten "Innendenkens" in Besitz zu nehmen und mit aller Intensität zu bewohnen - in jedem von uns existiert dieser Raum!

Die folgende Guideline aus meinem Angebot für ein modernes Bewusstseins-Training könnte ein Impuls dazu sein:

www.raumfuerNEUESdenken.com

Was bedeutet

Gesundheit in der

heutigen Zeit?

 

Entdecken Sie ein neues Verständnis von HEILUNG!

je mehr wir lernen,

die symptome unseres

körpers zu lesen,

desto stärker wird

unser immunsystem.